Samstag, 5. November 2011

Geld verdienen mit Affiliate (Partnerprogramme)

Mit Werbung lässt sich im Internet am meissten Geld verdienen. Dies funktioniert am besten mit sogenannten Partnerprogrammen. Auf Ihrer Homepage können Sie Werbung gegen Bezahlung einblenden lassen. Je nachdem bekommen Sie für jeden Klick eine kleine Vergütung oder bei jeder Partneranmeldung eine saftige Provision. Entweder blenden Sie einen Link oder einen Banner auf Ihrer Website ein.

Die verschiedenen Konditionsmodelle:
Pay per Click: Bezahlung pro Klick
Pay per Lead: Hier wird die Provision bezahlt pro Kontaktaufnahme durch den Kunden
Pay per Sale: Hier wird die Provision bezahlt, sobald der Kunde Umsatz erzeugt.
Pay per Click OUT: Der Besucher muss auf einen weiteren Sponsor klicken
Pay per Link: Hier wird Ihnen für das Einblenden des Links eine Provision vergütet.
Pay per Print out: Das ausdrucken der Seite wird bezahlt
Pay per View: Bezahlung für jede gewertete Auslieferungs eines Werbemittels
Pay per SignUp: Für jede Anmeldung auf der Partnerseite wird Ihnen Geld vergütet.
Pay per Install: Für das Installieren von Programms, wie Demoversionen oder Toolbars wird Ihnen eine Provision vergütet.





Affiliateseiten:
Partneraffiliate/Pornoaffiliate:
Mein Fazit: Wenn Sie eine gutbesuchte Homepage haben, unbedingt Werbung einblenden!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen